Nachhaltigkeit

Bei unseren Natursteinen aus Indien und China können wir garantieren, dass diese Materialien nicht mit Hilfe von Kinderarbeit hergestellt werden. Wir sind zertifizierter Natursteinhändler bei Xertifix e.V. – eine NGO, die für bessere Arbeitsbedingungen und Umweltschutz im asiatischen Steinsektor kämpft. Diese überprüft regelmäßig Fabriken und Steinbrüche in Indien, China und Vietnam, um sicherzustellen, dass deren Standardkriterien erfüllt werden. Der Standard umfasst die IAO-Kernarbeitsabkommen, darunter das Verbot von Kinderarbeit und Sklaverei, einen besseren Schutz der Gesundheit und Sicherheit von erwachsenen Arbeitnehmern, gerechte Löhne und Arbeitszeiten, Umweltschutz und Rechtmäßigkeit. Wenn die Anforderungen erfüllt sind, stellt XertifiX Zertifikate für die Steine aus. Damit können fair produzierte Steine aus Asien importiert werden!

Bei Sonderanfertigungen wird Xertifix e.V. vor Ort den Hersteller der Materialien überwachen und entsprechend zertifizieren, so dass sichergestellt werden kann, dass die Produktion frei von Kinderarbeit ist. Die entsprechende Zertifizierung wird dem Auftraggeber zur Verfügung gestellt. Bitte informieren Sie sich gerne unter www.xertifix.de oder den nachfolgenden Seiten. 

Die Produktion unserer Lagerware wird kontinuierlich von Xertifix e.V. durch unangekündigte Kontrollen überwacht und dokumentiert. Die Kosten für die Überwachung sind in unseren Verkaufspreisen bereits enthalten. Erlöse von Xertifix e.V. werden ausschließlich zur Überwachung eingesetzt sowie für soziale Maßnahmen vor Ort in Indien und China. Bitte helfen Sie mit und schreiben Sie als Landschaftsarchitekten nur Materialien aus Indien und China aus, die im Sinne der Konvention Nr. 182 der ILO (Internationale Arbeitsorganisation in Genf) gefertigt werden und frei von Kinderarbeit sind. Zudem besitzen wir für unsere Produkte eine CE-Kennzeichnung. Diese Kennzeichnungen sind der Nachweis, dass unsere Produkte den Anforderungen der Europäischen Union entsprechen.

Das unterstützen wir, NORD-STEIN – und alle beteiligten Unternehmen!

Zur aktuellen Situation
Sehr geehrte Kundschaft,

auch wir verfolgen mit großer Aufmerksamkeit die Berichterstattung zum Thema Coronavirus/COVID-19. Der Warenfluss ist dadurch aktuell grundsätzlich nicht gefährdet und wir ergreifen alle notwendigen Maßnahmen, um diesen auch weiterhin sicherzustellen.

Als Familienunternehmen hat die Gesundheit unserer Kunden, Lieferanten und Mitarbeiter dabei stets die oberste Priorität.

Daher ist der Zugang zu unserem Bürogebäude derzeit nur nach Absprache möglich.
Der Abhol- und Lieferverkehr ist davon jedoch nicht beeinträchtigt und wird am Fenster zum Büro der Disposition abgewickelt. Wir möchten Sie darum bitten, anschließend in/an Ihren Fahrzeugen zu warten bis unsere Mitarbeiter vom Lager zu Ihnen kommen.

Beratungen außerhalb des Bürogebäudes finden weiterhin statt. In diesem Zusammenhang möchten wir Sie auch auf die Möglichkeit eines virtuellen Lagerrundgangs auf unserer Website hinweisen. Darüber hinaus versorgen wir Sie jederzeit gern mit aussagekräftigen Produktbildern aus unserem großen Portfolio, um Ihnen bei der Produktauswahl bestmöglich zu helfen.

Bleiben Sie gesund und vielen Dank für Ihre Zusammenarbeit!

Ihr Team der NORD-STEIN GmbH